my dreams are living still... some are worth it, some never will Egoload - Verträumter Idealist This site is certified 87% EVIL by the Gematriculator
  Startseite
  Archiv
  WIR sind schwanger!
  cutten
  lyrics...
  manuel
  deifikation
  apotheose
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   vie de merde- scheiß leben!!
   frizi

Besucher online

http://myblog.de/apotheose

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
tja, eröffnen wir hiermit mal unser 2. blog... eins was nicht jeder kennt... wo ich auch mal wieder in der öffentlichkeit schrieben kann, was ich will, ohne dass mir sofort irgendwelche menschen vorträge drüber halten würden...
21.4.08 20:30


Werbung


naja... heute nacht auf jeden fall mal eine art krisengespräch geführt... waren um halb 2 da undhaben um 4 grad so geschlafen... naja.

es ging halt wie immer um die beziehung zu meiner mutter... dass ich zu viel auf ihre meinung gebe und nicht entscheidungsfreudig genug bin... ich meine... sie meinte dass sie sich nicht von mir trennen will, nicht deswegen, aber auch dass sie sich das ganze nicht mehr so viel lange angucken will... ich weiß es nicht.

ich will nicht nach berlin gehe ohne sie. aber auch mit ihr wirds schwer... als wir uns damals dachten: hey, berlin, is cool! da haben wer noch nich wirklich drüber nachgedacht was man wirklich alles beachten muss und wie teuer es wird und arbeit und sinstwas... jetzt hat sie ihren tollen nebenjob hier und weiß nicht mehr ob sie überhaupt nach berlin will...

auf jeden fall redete ich heut mal mit meiner muther... ich weiß es nicht... ich sehe immer nur des gute in den menschen, ich will eig auch gar nichts schlechtes in ihnen sehen... und eig schon gar nicht in meiner mutter... aber vll ist sie wirklich ein wenig stur.

allerdings... ich würde auh nie versuchen meiner frau zu sagen dass ich dneke dass sie iwie scheiße erzählt... manchmal geh ich wirklich nich ganz konform mit ihr, aber wiklrch gesagt hab ich ihr des noch nich... ihr HMI kann ich ihr ja auch nicht ausreden...

aber naja... ich hoffe ja, dass ich mich vll ändern kann. oder dass sich irgendwie auf eine andere art irgedwas ändern kann... ich will sie ja nicht verlieren... ich liebe sie ja!

22.4.08 17:37


ach ja... meine mutter macht unsere beziehung kaputt... meine güte, wenn sie mal nicht so stur wär und meine ma einfach ignorieren würd, wo wäre denn das problem? anstatt sie anzugnazzen müsste sie auch nicht hier sein, nicht mit hr reden, nichts. aber nein, anstatt sowas werd ich noch beschuldigt ein mutti-kind zu sein und völlig unselbstständig und was weiß ich nich noch alles...hallo??

heute früh schon ein gedicht gefunden... oder ein lied oder sonstwas... es passt nicht ganz aber irgendwie hat es doch was...

Du siehst mich an und ich nicke, dir zu folgen fällt mir schwer,
während ich dir leere blicke schicke
sagst du mir es wär vielleicht besser so für dich und du hättest dich entschieden
wir sollten auseinander gehen...und das ....in frieden

ich begreife es nicht, ich frage nicht
ich schaue an dir vorbei
du sagst du willst alleine sein, unabhängig, frei sein
ich sei feige, weil ich schweige, meine gleichgültigkeit zeige
und, dass es mit uns beiden nicht mehr wichtig für mich sei
und, dass ich zur selbstverliebtheit neige

Ich glaube es ist mir egal, ich bin taub und irrational
meiner sinne beraubt.... ich bin taub

ich bin taub...

ich weiss nicht wo ich hingehör
eigentlich weiss ich gar nichts mehr
bin stumm und möchte reden
was würde ich darum geben, mich neben dich zu legen um einfach nur zu leben

meine augen sind klar, dahinter tropft der regen
das alles ist nicht wahr , kann nicht denken deinetwegen
bin mir fremd geworden, in den eigenen vier wänden
will nichts neues beginnen und nichts altes beenden

und ich glaub es ist mir egal, ich bin taub und irrational
meiner sinne beraubt.... ich bin taub

ich bin taub....

Wie geht’s jetz weiter? Ich bin nicht mehr dein begleiter
Wir sind an uns gescheitert, weil ich nicht dazu bereit war

Ohne wut, noch nicht mal selbstmitleid
Und mein mut, entweicht in einsamkeit

Eine flut, die mein selbst zerreißt
Diese Glut verbrennt mich und was übrig bleibt ist diese müdigkeit
zu lieben und zu hassen
und der wunsch zu verblassen

Ich glaube es ist mir egal, ich bin taub und irrational
meiner sinne beraubt.... ich bin taub


Ich glaube es ist mir egal, ich bin taub und irrational
meiner sinne beraubt.... ich bin taub

Ich bin taub

Ich bin taub

Ich bin taub

Ich bin.... taub

23.4.08 11:51


schön... auch gestern kam meine frau erst wieder um halb 2 nach hause-- weil sie sich 3 stunden über MÜLLEIMER unterhalten muste... hallo?? wie dämlich ist das denn? ich unterhalte mich mit einem schwein was mich begrabbelt und anmacht über zeug, während meine frau in meiner wohnung einsam rumliegen muss?

aber heute... ich hab meine paar streicheleinheiten gekriegt... wohlgemerkt: im gegensatz zu sonst waren es eine menge streicheleinheiten... aber irgendwie machen sie mich glücklich...

echte küsse, zärtlich wie schon lange genug nicht mehr... anfassen, händchen halten...

der tag scheint nicht ganz so negativ zu sein... sie sagt, sie liebt mich... auch wenns mal wieder typisch war: der tolle neue chef ruft an... er sollte uns eig um 2 nach MD fahren, zu ihrem auto, auf dass sie mich denn wieder bei mir zu hause hätte absetzen können... ich hätte sie also von 12 bis fast um 3 gehabt...--- wie gesagt, er ruft an, sie meint: wenn du nicht andres mehr vorhast, denn machen wers so? und ihm fällt natürlich ein, dass sie unbedingt noch telefonieren müssen von der geschäftsstelle aus... wo ich natürlich nicht mir hin kann... also bin ch seit kurz vor 1 allein zu haus...

aber wenigstens arbeitet sie jetzt wieder regulär und hat keinen urlaub mehr... da weiß ich dass sie was tut und nich iwo sitz und 5 stunden erzählen muss, weils ihrer karriere förderlích ist... obwohl ich ja af den tag warte, an dem sie sich auch nach der arbeit noch mit ihrem chef treffen muss... und denn sicher erst morgen um 6 wieder da ist... oder gar nich____

24.4.08 18:59


*koch*

darf ich mich ma ganz dezent selber zitieren?!

obwohl ich ja auf den tag warte, an dem sie sich auch nach der arbeit noch mit ihrem chef treffen muss... und denn sicher erst morgens um 6 wieder da ist...

ja schön, ne? woher hab ich des wohl gewusst...der erste tag wo sie wieder arbeitet. und prompt gehts nach der arbeit zum chef- um halb 3 war sie zu hause... heult mir die ohren voll dass sie die nächsten tage quasi durchmachen muss wegen regulärer arbeit und HMI, aber abends noch immer stundenlang irgendwo rumhocken und kaffe trinken...

gestern haben sie sich eingeschlossen... weil sie einfach mal zu zweit allein in der geschäftsstelle waren - nachts um 12...

wüsste ich nicht dass sie keine männer will... ich würde ihr als nächstes ein verhältnis unterstellen...

nachts um 1 kam dann der anruf: schatz, ich glaub... allein aus der not heraus muss ich jetzt mal ehrlich sein... wie wärs mal mit immer ehrlich sein? hallo?? sind wir schon so weit, dass wir uns anlügen müssen? wir haben uns eingesperrt, in der geschäftsstelle... denundden können wir nicht anrufen, da kriegen wir nur ärger... wir gucken mal, wann  wir hier wieder raus sind... ich liebe dich!

meine meinung: verdient! sofort anbrufen, anschiss abholen, nach hause kommen, nächsten anschiss holen... obwohl sie von mir nie einen kriegen würde... ich weiß es...

es macht mich nur einfach mal verdammt traurig, dass sie mich angeogen hat... meinte: hey, hier auf arbeit... nur chaos, dauert also noch...

und ein ich liebe dich krieg ich auch  nur noch per sms... oder wenn sie was will...

innerlich zitter ich schon wieder so... ich weiß dass ich auch heute wieder nicht zum lernen kommen werde... aus frust... vor ein paar tagen meinte ich noch, positiv denken... aber so?? geht das überhaupt? es tut einfach nur weh...

25.4.08 12:07


bergauf?

ich muss meine frau wirklich lieben...

heute nacht um viertel 6 kam die sms, das sie jetzt auch zu hause ist... und sich wahrscheinlich in den tod fahren würde wenn sie mich noch abgeholt hätte. wenn ich sie bis um 11 nich liebevoll geweckt hab, denn riefe sie mich an!

und ich? wissend dass wir uns auch heut nur kurz sehn (wenn denn überhaupt) bin denn ma fröhlich in den 6.06 uhr zug gestiegen, 4 minuten gefahren, 45 minuten gelaufen und war 1 stunde, nachdem ich mein haus verlassen hatte, bei ihr...

liebevoll dazukuscheln... nee, das war schon schön. sie meinte heut früh, dass sie dachte sie hätte das nur geträumt... allein diese tatsache hat mich entschädigt für den ganzen weg! ein völlig unterbewusstes ankuscheln...

und schoß-sitzen während des cd brennens, anlehnen... körperkontakt wie schon lange nich mehr... ENDORHINE...

der einzige scheiß punkt bis jetz: weil meine eltern heut abend wiederkommen und ich morgen mathe-abi hab, könn wer uns nicht sehn. wenn ich denn wieder da bin, ist sie auf arbeit, danach bei der HMI und vll... vll sehn wer uns also morgen nacht bzw übermorgen iwann...

aber grade kann ich auch damit noch umgehn...

27.4.08 14:54


rest in pieces

... morgen werd ich mir mein abitur versauen!

27.4.08 21:55


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung